Nachfolgend möchte ich dich über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von mir Dominique Reitmaier informieren.

Meine Selbstständigkeit fällt unter die Kleinunternehmenregelung und ist daher nach §19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Die AGB gliedern sich in zwei Hauptpunkten:


Vertragsbedingungen


Inhaltsverzeichnis:

  1. Generell
  2. PEKiP
  3. Trageberatung
  4. Säugling und Kleinkindberatung
  5. Fortbildungen


1. Generell

Anmeldung

Die Anmeldung/Buchung für einen Kurs bzw. eine Beratung erfolgt elektronisch - in der Regel mit auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Formularen - und ist verbindlich. Eine offizielle Zusage meinerseits über die Teilnahme erfolgt per separaten Bestätigungsmail. Nach dem Erhalt der Bestätigungsmail entsteht ein offizielles Vertragsverhältnis zwischen mir Dominique Reitmaier und den angemeldeten Teilnehmern.

Widerruf


Das Fernabsatzrecht bzw. das klassische 14-Tage Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, da die Kurse und Beratungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums bzw. an einem im Vorfeld vereinbarten Termin sowie mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden.

Stornierung

Die verbindliche Anmeldung bzw. kostenpflichtige Buchung zu einem Kurs / zu einer Beratung kann grundsätzlich nicht storniert werden.

Im Falle von Krankheit, höherer Gewalt oder anderweitiger Verhinderung der Kursleiterin/Beraterin wird ein ausgefallener Termin, soweit möglich und zumutbar, nachgeholt. Den Teilnehmern ist es zuzumuten, dass die ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplanten Kurse bzw. Beratungen ganz oder teilweiße auch online stattfinden, insbesondere wenn die Situation dies erfordert.

Haftung

Bei einer wissentlich ansteckenden Erkrankung der Teilnehmer ist der Präsenzberatung umbedingt fernzubleiben. Bei einer meldepflichtigen Erkrankung (z.B. Covid19) ist die Beraterin unverzüglich (insbesondere im Nachgang) darüber zu informieren.

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Die Fürsorgepflicht bleibt zu jedem Zeitpunkt bei der Begleitperson des Kindes.

Die in den Kursen und Beratungen gezeigten Anregungen und gegebenen Informationen können auf freiwilliger Basis angenommen werden, sie werden nach besten Wissen und Gewissen ausgesucht. Allerdings kann nicht in jeder individuellen Situation für deren Richtigkeit und gesundheitlicher Unbedenklichkeit eine Garantie gegeben werden.

Auch für die in den Kursen/Beratungen zur Verfügung gestellten Gegenstände (z.B. diverse Spielzeuge etc.) kann eine absolute gesundheitliche Unbedenklichkeit (z.B. bzg. allergene Stoffe, geprüfte Sicherheit) nicht sichergestellt werden.

Eine Haftung für von Teilnehmern mitgebrachte Wertgegenstände kann nicht übernommen werden.

Ich hafte auch nicht für Schäden die von Dritten durch grob oder leicht fahrlässige Pflichtverletzungen hervorgerufen wurden.


2. PEKiP

Anmeldung

Die Kursgebühren für fest gebuchte Kurse müssen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn auf das in der Bestätigungsmail angegebene Konto eingegangen sein. Beginnt der Kurs innerhalb dieser 14 Tage, muss die Kursgebühr noch vor Kursbeginn überwiesen werden.

Bei nicht fristgerechter Bezahlung steht es mir frei den Kursplatz neu zu vergeben und eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € in Rechnung zu stellen. Ist es nicht möglich den Kursplatz anderweitig zu vergeben, ist unabhängig einer Teilnahme die volle Kursgebühr zu tragen.

Die Listung auf eine Warteliste ist falls gewünscht, nach der Anmeldung über das Formular, möglich.

Stornierung


Eine Stornierung in Schriftform ist möglich, wenn - soweit zumutbar - vor dem Kursstart ein geeigneter Ersatzteilnehmer gefunden wird. Hierfür ist eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € zu tragen. Ist es nicht möglich den Kursplatz anderweitig zu vergeben, ist unabhängig einer Teilnahme die volle Kursgebühr zu tragen.

Von Teilnehmern versäumte Kursstunden können nicht nachgeholt bzw. erstattet werden.

Im Voraus bezahlte Beiträge werden in voller Höhe rückerstattet, wenn ein kompletter Kurs (z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl) nicht stattfinden kann.

Teilnehmer

An einem Kurs kann pro angemeldetem Kind nur eine erwachsene Begleitperson teilnehmen.

Die Teilnahme von Zwillingen ist möglich. Hier wird das 1,6 fache der Kursgebühr für einen normalen Teilnehmer fällig. Allerdings muss für jedes Kind an jedem Treffen eine Begleitperson sicher gestellt sein.


Kursregeln

Auch für den PEKiP-Kurs gibt es ein paar Regeln, die von allen eingehalten werden müssen. Bei unbelehrbaren Teilnehmern ist es mir freigestellt diese, ohne Rückerstattung der Kursgebühr, von dem PEKiP-Kurs temporär aber auch dauerhaft auszuschließen.

  • Das Fotografieren und Filmen von Kindern und/oder Eltern ist während des Präsenzkurse verboten.
  • Handys und Smartphones sind während der Präsenzkurse auf lautlos zu stellen und dürfen nur außerhalb des Kursraumes benutzt werden.
  • Bei einer wissentlich ansteckenden Erkrankung ist dem jeweiligen Treffen umbedingt fernzubleiben. Bei einer meldepflichtigen Erkrakung (z.B. Covid19) ist die Kursleiterin unverzüglich darüber zu informieren.


3. Trageberatung

Mieten

Werden Tragen/Tragehilfen gemietet, gelten die angegeben Preise.

Die angegebene Kaution muss erbracht werden. Falls Tücher/Tragehilfen gar nicht, mit Mängeln, Verschmutzungen o.ä. zurückgebracht werden,
steht es mir frei die Kaution ganz oder teilweise einzubehalten.

4. Säugling und Kleinkindberatung


5. Fortbildungen


Nutzungsbedingungen


Inhaltsverzeichnis:

  1. Datenschutz
  2. Kommunikation
  3. Urheberrecht
  4. Haftung
  5. Externe Links
  6. Gerichtsstand
  7. Änderungen
  8. Kein Verzicht
  9. Kontaktinformationen
  10. Salvatorische Klausel


1. Datenschutz

Bitte lese hierzu meine Datenschutzerklärung.


2. Kommunikation

Wenn du mir eine Nachricht sendest wird dies u.a. über eine Form der elektronischen Kommunikation (wie E-Mail, Textnachrichten, o.ä.) stattfinden. Auch ich werde mit dir auf diesem Wege kommunizieren. Für alle vertraglichen Zwecke stimmst du zu, elektronische Kommunikation von mir zu erhalten und du verzichtest darauf, dass diese eine Schriftform erfordern, es sei denn, zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern dies.


3. Urheberrecht

Die durch mir erstellten und auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte (wie Text, Bilder, Logos, Video) sind Eigentum von mir (Dominique Reitmaier) und unterliegen dem deutschen und internationalen Urheberrecht. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung ist es nicht erlaubt Inhalte zu extrahieren und/oder privat oder kommerziell weiter zu verwenden.

Inhalte auf dieser Seite die nicht von mir erstellt wurden, unterliegen dem Urheberrechte Dritter. Diese werden falls rechtlich notwendig nach besten Wissen und Gewissen als solche gekennzeichnet. Solltest du trotzdem auf eine Urheberrechts- oder Lizenzverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Urheberrechts- oder Lizenzverletzungen  werden die jeweiligen Inhalte umgehend entfernt bzw. ausreichend gekennzeichnet.


4. Haftung

Ich bin bemüht sicherzustellen, dass diese Webseite stets Verfügbar und frei von Fehlern ist. Allerdings kann dies zu keinem Zeitpunkt garantiert werden. Ich hafte daher nicht für Schäden die durch das Benutzen oder nicht Benutzen der Webseite entstanden sind.

Ich hafte auch nicht für Schäden die von Dritten durch grob oder leicht fahrlässige Pflichtverletzungen hervorgerufen wurden.


5. Externe Links

Einige Links auf dieser Homepage führen zu externen Websites. Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten. Deshalb kann ich für diesen Inhalt auch keine Gewähr übernehmen. Hier ist stets der jeweilige Anbieter/Betreiber der Seiten verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße durch die Inhalte der verlinkten Seite erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.


6. Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen ist das deutsche Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Ansbach.


7. Änderungen

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Verträge bedürfen der Schriftform.

Ich behalte mir zudem das Recht vor, jederzeit Änderungen an den AGB oder der Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigungen durchzuführen. Für dich gelten die jeweils aktuellen AGB und Datenschutzerklärung die zu dem Zeitpunkt der Nutzung der Webseite in Kraft ist.


8. Kein Verzicht

Wenn ich gegen Verstöße der AGB nichts unternehme, bedeutet dies nicht den Verzicht auf zukünftige Verstöße vorzugehen.


9. Kontaktinformationen

Siehe Impressum


10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit der AGB im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die involvierten Parteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB als lückenhaft erweist.